Die richtige Temperatur macht den Tee

Je hochw­er­tiger der Tee, desto niedriger die Wassertem­per­atur und desto länger die Ziehzeit. Das Wass­er sollte ein­mal aufgekocht und je nach Tee entsprechend abgekühlt wer­den.

Hochw­er­tige Tees wer­den immer unter 80 °C aufgegossen. Falls Sie kein Ther­mome­ter zur Hand haben, hier zwei Tricks:

- Pro Umfüllen des fer­tig gekocht­en Wassers in ein kaltes (!) Gefäß ver­liert das Wass­er ca. 7 °C.

- Wenn Sie Ihren Wasserkocher voll­ständig geöffnet ruhen lassen, dann liegt die Tem­per­atur nach 10 Minuten bei ca. 80 °C.

Japan Tee