Früchtetee

Ein Obstgarten in einer Tasse Tee

Nahezu alle getrockneten Früchte der Welt eignen sich zur Herstellung von Früchtetee. Der Phantasie der Produktentwicklung sind hier keine Grenzen gesetzt. Die klassische Variante des Früchtetees ist eine Mischung aus Apfelstücken, Hibiskusblüten und Hagebuttenschalen.

Neue Variationen auf Dattel-, Quitten- und Birnenbasis werden immer beliebter. Zutaten wie Gojibeeren, Cranberries und Granatapfelblüten runden die fruchtigen Kompositionen ab. Versehen mit natürlichen Aromen werden Früchtetees weltweit als durstlöschende Alternative zu Wasser oder zuckerhaltigen Softdrinks geschätzt. Pur oder mit Saft gemischt eignet sich Früchtetee optimal zur Deckung des täglichen Flüssigkeitsbedarfs.